Sprüche

Heiteres und Besinnliches, Bilder und Texte zum Nachdenken und Lachen.

Sommer

Von den heimlichen Rosen

Oh, wer um alle Rosen wüsste,
die rings in stillen Gärten stehn
oh, wer um alle wüsste, müsste
wie im Rausch durchs Leben gehn.

Du brichst hinein mit rauhen Sinnen,
als wie ein Wind in einen Wald
und wie ein Duft wehst du von hinnen,
dir selbst verwandelte Gestalt.

Oh, wer um alle Rosen wüsste,
die rings in stillen Gärten stehn
oh, wer um alle wüsste, müsste
wie im Rausch durchs Leben gehn.

Christian Morgenstern

Lebensweisheit

 

 

 

 

Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum. Denn Träume setzen Ziele und Ziele kannst du erreichen.


Juli


Juli, schöne Ferienzeit,

der Lenz schlüpft jetzt ins Sommerkleid.

Blütenpracht, soweit man schaut,

die Sonne brennt uns auf der Haut.

Mit dem Fahrrad über Felder

oder wandern durch die Wälder,

schwimmen in dem blauen See,

keine Sorge drückt, es tut nichts weh.

Blutrot sinkt die Sonne in die Nacht,

hat ein prächtiges Abendrot gebracht.

Unbemerkt hüllt  Dunkelheit uns ein,

so märchenhaft kann nur der Juli sein

Annegret Kronenberg