zurück

Penne mit Hähnchenbrustfilet und Tomaten-Ricotta

Zutaten für 4 Personen:

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Chili
  • 150 g entsteinte Oliven
  • 8 Tomaten
  • 360 g Penne
  • Olivenöl
  • Salz/Pfeffer/Zucker
  • 300 g Ricotta
  • Basilikum

Zubereitung:

    1. Fleisch in 2 cm große Stücke schneiden, Knoblauch, Chili und Oliven hacken. Tomaten in 1 cm große Würfel schneiden. Nudeln in reichlich kochenden Salzwasser nach Packungsanweisung garen.
    2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum anbraten. Fleisch salzen, pfeffern und herausnehmen. Noch etwas Öl in die Pfanne geben Knoblauch, Chili, Tomaten und Oliven ca. 3 Minuten braten.
    3. Nudeln abgießen, dabei 100 ml Nudelwasser auffangen. Nudelwasser zu den Tomaten in die Pfanne geben und aufkochen. Sauce mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Fleisch und Nudeln untermischen.
    4. Ricotta mit einem Teelöffel über den Nudeln verteilen. Sofort mit grob zerzupften Basilikumblättern bestreut servieren.

      Guten Appetit