zurück

Rindfleisch mit Glasnudeln

Zutaten für 4 Personen:

  • 150 g Glasnudeln
  • 2 EL geschälte Sesamsamen
  • 350 g Rinderlende
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 kleiner Chinakohl
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1 Chili
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 EL Sesamöl
  • 1 TL brauner Zucker
  • 4 EL Sojasauce
  • bei Bedarf Sambal oelek zum Servieren

 Zubereitung

  1. Die Glasnudeln in einer Schüssel mit kochendem Wasser übergießen, 10 Min. einweichen. Sesamsamen ohne Fett anrösten, beiseitestellen.
  2. Rindfleisch in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln, Chinakohl und Paprika putzen und waschen. Alles in möglichst gleich große Streifen schneiden. Chili in feine Streifen schneiden. Den Knoblauch schälen.
  3. Die Glasnudeln abtropfen lassen, mit einer Schere auf Gemüsestreifenlänge schneiden. Wok oder große Pfanne stark erhitzen, 2 EL Öl hineingeben. Das Fleisch darin unter Rühren 5 Min. braten. Salzen, pfeffern und herausheben. Das Gemüse portionsweise im restlichen Öl bei großer Hitze anbraten. Knoblauch dazu drücken.
  4. Fleisch, Nudeln und Sesamöl zum Gemüse geben, unter Wenden heiß werden lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Sojasauce abschmecken. Glasnudeln mit geröstetem Sesam bestreuen, sofort servieren. Bei Bedarf Sambal oelek zum Nachwürzen bei Tisch dazu reichen.

Guten Appetit