Geschichte

Ein klein wenig Geschichte muss sein...

So, und wie begann das alles?

Bibi, die GeschichtenerzählerinDer LandFrauenverein Vorsfelde und Umgebung wurde am 17. Oktober 1946 gegründet. Doch hieß er anfangs „Landwirtschaftlicher Hausfrauenverein". 35 Versammlungsteilnehmerinnen erklärten durch Unterschrift ihren Eintritt, und Anna Schulze wurde zur Vorsitzenden gewählt.

Die Biene ist das Verbandszeichen der LandFrauenvereine.

Fleißig wie die Bienen und immer in Schwärmen auftretend. Das trifft auch auf die Vorsfelder LandFrauen zu. Es werden Monatsversammlungen mit Fachvorträgen angeboten, zudem handwerkliche Kurse, Kinobesuche und der Besuch von besonderen Einrichtungen in Wolfsburg. Großer Beliebtheit erfreuen sich die ein- und mehrtägigen Bildungsreisen im In- und Ausland.

Außer den traditionellen Treffen am Donnerstagnachmittag gibt es seit März 2005 die Mittwochabend-Gruppe. Damit die LandFrauen bei Umzügen einen Farbtupfer bilden, tragen sie seit Juni 2008 als Erkennunszeichen einen gelben Sonnenschirm. Die Eier-Uhr am Ütschenpaul erfreut sich seit 2007 in der Osterzeit großer Beliebtheit. Und zum zwanglosen Klönen lädt seit Januar 2010 der Landfrauen-Stammtisch ein.

Die Angebote im Verein sind vielseitig und abwechslungsreich. Darüber informieren kann man sich seit April 2007 im Schaukasten vor der Gaststätte Goldener Stern. Auch der Trend des www.Medienzeitalters haben die LandFrauen aufgegriffen und im Dezember 2008 eine Homepage ins Leben gerufen.

Sportlich geht es ebenso bei den LandFrauen zu. Seit April 2006 ist eine Nordic-Walking-Gruppe aktiv, und auf dem Fahrrad unternehmen die Frauen seit 2012 mehrtägige Radtouren. Eine lebhafte Nachfrage verzeichnet seit 2015 das jüngste Angebot unter dem Motto "Wandern und Kultur".

Die Mitgliederzahl ist in Bewegung. 1966 sind es bereits 109 Mitglieder, am 40. Geburtstag 1986 steht diese Zahl bei 320. Was gut ankommt, spricht sich herum. Zur Feier des 70. Geburtstags am 17. Oktober 2016 zählt der Verein 563 Mitglieder. Erfolgsrezept: Mundpropaganda, interessante Angebote und eine Freundin mitbringen.

Die Leitung im LandFrauenverein Vorsfelde und Umgebung von 1946 bis heute

     1946-1949   Anna Schulze      1949-1952   Margarete Fischer
     1952-1980   Irmgard Grote      1980-2004   Hannelore Lehn
     2004-2015   Gerdi Klenner

Doppelspitze 2015-heute

Annemarie Neblung / Hannelore Werthmann